Up to date

Update 2017/1

  • Muss Arbeit glücklich machen?
    Nicht alle Menschen können ihr Hobby zum Beruf machen, nicht alle finden ihre innerste Berufung. Viele Menschen sind beruflich unzufrieden. Wie glücklich muss Arbeit machen?
  • Konflikte am Arbeitsplatz
    Konflikte sind oft die Folge diffuser oder widersprüchlicher Ziele oder unklarer Strukturen. Obwohl die Probleme organisationsbedingt sind, werden sie personifiziert und einzelnen Menschen zugeschrieben.
  • Checkliste zur Konfliktfähigkeit
    Wie konfliktfähig sind sie?
  • Rekrutierung im Jahr 2016
    Die Digitalisierung des Alltags schreitet rasant voran. Stellensuchende, Arbeitgeber und Beratungsinstitutionen sind durch die Neuen Medien gefordert.
  • Online-Business Netzwerke
    XING und LinkedIn sind sogenannte Online-Business-Netzwerke, die sich im Gegensatz zu Plattformen wie Facebook oder Twitter auf einen berufsbezogenen Gebrauch ausrichten. Ist ein Profil auf einer dieser Plattformen zwingend? 

Update 2016/2

  • Nutzen von Arbeitgeber-Bewertungsplattformen
    Was bringen Arbeitgeberbewertungs-Plattformen wie kununu bei der Stellensuche? Wie können sie optimal genutzt werden?
  • KISS
    KISS ist nicht etwa die Abkürzung einer Methode in der Paartherapie. Nein, KISS kommt aus dem Englischen und bedeutet Keep It Short and Simple. Drücke dich kurz und einfach aus.
  • Kennen Sie www.berufsberatung.ch?
    Die offizielle und qualitätsgesicherte Informationsplattform für Aus- und Weiterbildung. Für alle, die sich im Aus- und Weiterbildungsdschungel orientieren wollen.
  • Bildung heisst Veränderung
    Berufliche Entwicklung geht Hand in Hand mit Persönlichkeitsentwicklung. Welche Bildungsziele jemand verfolgt, hängt von den bereits erworbenen Kompetenzen und von der Haltung des Arbeitgebers ab. 
  • Berufswechsel – Seltener, als man meint
    Eine Studie zeigt, dass knapp die Hälfte der Befragten nach 30 Jahren noch im gleichen Berufstyp arbeitet – das sind weniger Wechsel, als vielfach angenommen wird.

Update 2016/1

  • Dossier "Online-Bewerbung"
    Zahlreiche Themen rund um die Online-Bewerbung beschäftigen Stellensuchende. Wie bewerbe ich mich online? Was geschieht mit meinen elektronischen Dokumenten beim Empfänger? Wie sieht es mit dem Datenschutz aus? In diesem Artikel wird auf die verschiedenen Themen rund um die Online-Bewerbung eingegangen.

Update 2015/2

  • Das Vier-Ohren-Modell
    Jedes unserer vier Ohren hört etwas anderes, davon ist der Psychologe Friedemann Schulz von Thun überzeugt. Das Vier-Ohren-Modell erklärt Missverständnisse in der Kommunikation. Mithilfe des Arbeitsblattes kann analysiert werden, auf welcher Ebene eine Botschaft abgesendet und wie sie empfangen wurde.
    Arbeitsblatt Das-Vier-Ohren-Modell

Die grosse Frage! Was macht Sinn

Die Suche nach dem Sinn wird in unserer Kultur oft mit einer „sinnvollen“ beruflichen Tätigkeit verknüpft.

  • Sinnsuche in der Arbeit
    Wie sucht man den Sinn in seiner Arbeit? Indem man die Frage erweitert und seine berufliche Tätigkeit von verschiedenen Seiten her betrachtet.

Zwei weitere Texte, die uns freundlicherweise von der Redaktion des EB-Navi, dem Magazin der Kantonalen Berufsschule für Weiterbildung, EB Zürich zur Verfügung gestellt wurden, beleuchten die Sinnfrage aus anderen Blickwinkeln.

  • Ich liebe das Leben unglaublich
    Der Berliner Philosoph Wilhelm Schmid spricht darüber, was dem Leben aus seiner Sicht Sinn gibt.
  • Zeit für grosse Fragen
    Worin finden andere Sinn? Selbst die Profis im Fragenstellen und Antworten finden, die Philosophen, helfen uns da nur bedingt weiter. Denn auch sie haben nur ihre ganz persönlichen Antwort auf die grosse Frage.

Weitere Artikel aus dem Magazin EB-Navi „Sinnfragen wagen“ stehen unter www.eb-zuerich.ch/blog/eb-navi-magazin zum Download bereit.

Update 2015/1

Update 2014/2

Update 2014/1

Update 2013/2

  • Menschen an der Arbeit - Portraits
    Der Autor des Laufbahnbuches, Peter Gisler, hat im Laufe seiner Tätigkeit Menschen mit ungewöhnlichen, eindrücklichen und faszinierenden Laufbahnen portraitiert. Schauen Sie rein!
  • War of Talents
    Der Krieg um die Talente ist in vollem Gange. Unternehmen reissen sich um die Besten. Wer sind sie eigentlich?
  • Erfolgreiche Stellensuch-Strategien
    Es genügt nicht darauf zu warten, bis das passende Stelleninserat erscheint. Für die erfolgreiche Stellensuche müssen verschiedene Kanäle bearbeitet werden.
  • Dem Zufall die Tür öffnen
    Rückblickend stellen viele Menschen fest, dass ihre Laufbahn durch viele Zufälle geprägt ist. Dem Zufall kann geholfen werden.
  • Mit 40 setzt die Mobilitätsbremse ein
    Nach dem 40. Altersjahr nimmt die berufliche Mobilität rapide ab. Eine Analyse der Bewegungen in der Arbeitswelt.
  • Der Lift nach oben fährt langsamer
    Eine Lehre reiche nicht mehr, um sich im Mittelstand zu halten, meint Patrick Schellenberg von Avenir Suisse.

Update 2013/1

 

 

Muss Arbeit glücklich machen?

4

Nachtisch