Spontan-be-Werbung

Erfindung der eigenen Stelle

  • Die Spontan-be-Werbung basiert auf der «Erfindung Ihrer eigenen Stelle», der Formulierung Ihrer Wünsche.
  • Spontan-be-Werbungen zielen unter anderem auf einen nicht leicht zugänglichen, «verdeckten» Teil des Arbeitsmarktes.

Zielgruppen

Bestimmten Gruppen von Stellensuchenden kommt die Spontan-be-Werbung besonders entgegen. Zum Beispiel

  • Junge, die noch wenig Berufserfahrung mitbringen
  • Fachleute, die spezielle Angebote für einen kleinen Markt zu machen haben
  • ältere Menschen, die glauben, ein Handikap zu haben
  • Arbeitnehmende, die schwierige Lebensphasen hinter sich haben oder mittendrin stehen
  • Personen, die sich neu orientieren
  • Personen, die einen Quereinstieg anstreben
  • Personen, die eine Patchwork-Karriere aufweisen und weiterpflegen möchten

Spontan-be-Werbungen sollen gezielt erfolgen und individuell formuliert sein! Beispiele finden Sie unter den be-Werbungsmustern: Dossier 1, Dossier 2, Dossier 4, Dossier 6, Dossier 8, Dossier 10.

Wie anschreiben oder ansprechen?

  • Schreiben Sie zu Ihrem Lebenslauf einen «Werbebrief» mit der Botschaft: «Ihr Unternehmen interessiert mich, weil . . . », «Für Ihre Bedürfnisse habe ich etwas zu bieten . . . », «Gerne komme ich mit Ihnen ins Gespräch . . . ». Siehe Dreiteilung «Sie – Ich – Wir».
  • Schreiben Sie individuelle Briefe, die Beziehung zum Adressaten schaffen, persönlich adressiert an die Person, welche die Informatik, das Qualitätswesen, die Produktion, die Administration oder eine andere Abteilung, die Sie interessiert, leitet. Ist die Zuordnung nicht klar, kommt selbstverständlich die Personalabteilung in Frage.
  • Eine Spontan-be-Werbung kann auch telefonisch erfolgen.

Aufwand und Ertrag

  • Die individuell auf ein Unternehmen zugeschnittene, adressierte und formulierte Spontan-be-Werbung, also immer ein Unikat, wird wahrgenommen, kann nicht publizierte Stellen erschliessen und zeigt Sie als proaktive Persönlichkeit. Ein zwar aufwändiger Weg, aber ein geschätzter.

Spontan-be-Werbung elektronisch

Spontan-be-Werbung per E-Mail

Sie können sich an die allgemeinen Regeln der E-Mail-be-Werbung halten.

Spontan-be-Werbung online

Vor allem grössere Unternehmen bieten die Möglichkeit, sich «spontan» zu be-Werben. Sie können auf deren Website in speziellen Online-Tools von sich Angebots- und Wunschprofile erstellen und deponieren. Teils ist es möglich, auch den persönlichen Lebenslauf und andere Dokumente hochzuladen. Falls lediglich die Möglichkeit besteht, ein Profil auszufüllen, kann es sinnvoller sein, eine individuelle Spontan-be-Werbung auf Papier zu senden. Sie vermittelt ein eindrücklicheres Bild von Ihnen.

Spontan-be-Werbung via Soziale Netzwerke

Siehe Netzwerkarbeit mit Social Media und Stellensuche mit Social Media.

3

Umsetzung